Rumänische Community App | Verbindet Rumänen rund um die Welt.

Noch nie war es so einfach, deine rumänische Community im Ausland kennenzulernen wie mit dua.com – der ethnisch orientierten App, mit der du Gleichgesinnte treffen und Beziehungen aufbauen kannst!

dua.com community

Werde Teil einer großen Community der rumänischen Diaspora in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Belgien, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Australien und Kanada.

Lade die App noch heute herunter und knüpfe wertvolle Kontakte!

Vermisst du Rumänien?

Du lebst als Rumäne im Ausland und fühlst dich von deiner Community getrennt?

Mach dir keine Sorgen, denn du kannst ein Gefühl der Zugehörigkeit finden, egal wo du bist! Auf dua.com kannst du ganz einfach mit deinen rumänischen Mitbürgern in Kontakt treten und sinnvolle Beziehungen aufbauen. 

Verschwende keine Zeit mehr damit, dich einsam zu fühlen – fange noch heute an, Kontakte zu knüpfen und dich wieder wie zu Hause zu fühlen.

Statistiken über Diaspora, Migration und Expats von Rumänen

Die rumänische Diaspora bezieht sich auf die rumänische Bevölkerung, die außerhalb von Rumänien lebt. 

Nach offiziellen Angaben des rumänischen Außenministeriums lebten 2019 schätzungsweise rund 4 Millionen Rumänen im Ausland. 

Die größten rumänischen Gemeinschaften gibt es in Ländern wie Italien, Spanien, Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Frankreich. 

Migrationstrends

Nach dem Beitritt zur Europäischen Union im Jahr 2007 erlebte Rumänien eine erhebliche Auswanderung, da viele Rumänen in anderen EU-Ländern bessere wirtschaftliche Chancen suchten. 

Die Migrationsmuster schwankten jedoch im Laufe der Jahre und wurden von Faktoren wie der wirtschaftlichen Lage, politischen Veränderungen und der Arbeitsmarktsituation sowohl in Rumänien als auch in den Zielländern beeinflusst. 

Überweisungen, also das Geld, das rumänische Auswanderer an ihre Familien in der Heimat schicken, spielen eine wichtige Rolle für die rumänische Wirtschaft. Nach Angaben der Weltbank beliefen sich die Überweisungen nach Rumänien im Jahr 2020 auf rund 4 Milliarden US-Dollar.

Expatriate-Gemeinschaften

Rumänische Auswanderergemeinschaften gibt es weltweit, vor allem in Europa, Nordamerika und Australien. Diese Gemeinschaften pflegen oft starke Verbindungen zu ihrem Heimatland durch kulturelle Organisationen, soziale Netzwerke und Online-Plattformen.

Brain Drain

Rumänien sieht sich mit dem Phänomen der Abwanderung hochqualifizierter Fachkräfte, darunter Ärzte, Ingenieure und IT-Spezialisten, konfrontiert, die das Land verlassen, um im Ausland bessere Chancen zu nutzen. Dies hat zu Besorgnis über den Verlust von Talenten und dessen Auswirkungen auf die Entwicklung Rumäniens geführt.

Seriöse Partnervermittlung für rumänische Singles

Du suchst nach Liebe? Dann bist du auf dua.com genau richtig, der führenden Partnervermittlung für rumänische Singles. Unsere Plattform richtet sich ausschließlich an diejenigen, die ernsthaft nach einer bedeutungsvollen Verbindung mit einem besonderen Menschen suchen.

Mit unserer einfach zu bedienenden App kannst du einer lebendigen Gemeinschaft von Gleichgesinnten beitreten, die deine Werte und Interessen teilen. Egal, ob du neue Freundschaften schließen oder deinen Seelenverwandten finden willst, dua.com bietet dir alles, was du dafür brauchst.

Warum also warten? Lade die App noch heute herunter und beginne, deine Möglichkeiten zu erkunden. 

Verpasse nicht die Gelegenheit, dich einer Community von echten, authentischen Menschen anzuschließen, die auf der Suche nach Liebe und Gesellschaft sind. 

Melde dich jetzt bei dua.com an und entdecke die Möglichkeiten!

Wie gehe ich mit einem rumänischen Mann aus?

Die Partnersuche mit einem rumänischen Mann unterscheidet sich nicht grundlegend von der Partnersuche mit Männern aus anderen Kulturen. 

Allerdings ist es wichtig, die kulturellen Nuancen und Werte zu verstehen und zu schätzen, die ihre Vorlieben und ihr Verhalten bei der Partnersuche beeinflussen können. Hier sind einige Tipps, die dir bei der Partnersuche mit einem rumänischen Mann helfen:

  1. Sei aufgeschlossen: Rumänische Männer sind, wie Männer aus jeder anderen Kultur, Individuen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten. Vermeide es, Annahmen zu treffen, die nur auf Stereotypen beruhen. Gehe auf jede Person als Individuum zu und sei offen dafür, ihre einzigartigen Eigenschaften zu entdecken.
  2. Zeige echtes Interesse: Lass dich auf Gespräche über seine Interessen, Hobbys und Erfahrungen ein. Stelle Fragen und höre dir seine Antworten aktiv an. Wenn du echtes Interesse an seinem Leben zeigst, kannst du eine Beziehung aufbauen und Vertrauen gewinnen.
  3. Schätze die rumänische Küche: Die rumänische Küche ist vielfältig und lecker. Erkunde die traditionellen rumänischen Gerichte und zeige deine Wertschätzung für das kulinarische Erbe des Landes. Das kann eine gute Möglichkeit sein, eine Beziehung aufzubauen und gemeinsam etwas Neues zu erleben.
  4. Schätze die rumänische Küche: Die rumänische Küche ist vielfältig und köstlich. Entdecke die traditionellen rumänischen Gerichte und zeige deine Wertschätzung für das kulinarische Erbe des Landes. Das kann eine gute Möglichkeit sein, sich kennenzulernen und gemeinsam etwas Neues zu erleben.

Wie gehe ich mit einer rumänischen Frau aus?

    Wenn du dich mit einer rumänischen Frau verabredest, ist es wichtig, dass du mit Respekt und Verständnis für die rumänische Kultur an die Sache herangehst. Hier sind einige Tipps, die dir bei deiner Dating-Reise helfen:
  1. Sei ein Gentleman: Rumänische Frauen schätzen traditionelle Geschlechterrollen, also sei ritterlich und höflich. Öffne ihr die Tür, halte ihr den Stuhl hin und biete ihr deine Hand, wenn sie Hilfe braucht.
  2. Zeige echtes Interesse: Stelle Fragen über ihr Leben, ihre Hobbys und Interessen. Zeige, dass du dich interessierst und höre aktiv zu. Lass dich auf sinnvolle Gespräche ein, um eine Beziehung aufzubauen.
  3. Sei pünktlich: Pünktlichkeit wird in der rumänischen Kultur sehr geschätzt, also achte darauf, pünktlich zu deinem Date zu erscheinen. Das zeigt, dass du ihre Zeit respektierst und dass du zuverlässig bist.
  4. Bring ein nettes Geschenk mit: Es ist üblich, ein kleines Geschenk mitzubringen, wenn du eine rumänische Frau zu Hause besuchst. Blumen, Pralinen oder eine Flasche Wein sind üblicherweise willkommene Gesten.
  5. Erkenne die Werte der Familie an: Die Familie spielt in der rumänischen Kultur eine wichtige Rolle, also sei respektvoll und offen dafür, Zeit mit deiner Familie zu verbringen. Zeige Interesse an ihren Familienmitgliedern und baue ein gutes Verhältnis zu ihnen auf.
  6. Zeig deinen Sinn für Humor: Rumänen schätzen Humor und lachen gerne. Sei fröhlich und bringe sie zum Lachen, aber beachte auch die kulturellen Unterschiede und vermeide anstößige Witze.

Häufig gestellte Fragen über Rumänen

Die offizielle Sprache in Rumänien ist Rumänisch. Rumänisch ist eine romanische Sprache, die zum oströmischen Zweig gehört, und ist die Muttersprache der Mehrheit der Bevölkerung in Rumänien. Sie wird auch von rumänischsprachigen Gemeinschaften in Nachbarländern wie Moldawien, der Ukraine und Serbien gesprochen. Die rumänische Sprache wird mit dem lateinischen Alphabet geschrieben.

Die vorherrschende Religion in Rumänien ist das Christentum, wobei sich die Mehrheit der Rumänen als orthodoxe Christen bezeichnet.

Die Rumänisch-Orthodoxe Kirche ist die größte Konfession im Land und spielt eine wichtige Rolle im religiösen und kulturellen Leben der Rumänen.

Sie hat ihre Wurzeln in der ostorthodoxen Tradition und steht in Gemeinschaft mit anderen ostorthodoxen Kirchen auf der ganzen Welt..

Ja, im Allgemeinen werden Rumänen mit dem Land Rumänien in Verbindung gebracht.

Rumänen sind die ethnische Mehrheit in Rumänien und stellen die größte Bevölkerungsgruppe im Land dar. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es auch außerhalb Rumäniens rumänische Gemeinschaften und Einzelpersonen gibt.

 
  1. Sarmale: Das sind Kohlrouladen, die mit einer Mischung aus Hackfleisch (meist Schweinefleisch), Reis, Kräutern und Gewürzen gefüllt sind. Sarmale wird oft mit Polenta und saurer Sahne serviert.
  2. Mămăligă: Dies ist eine traditionelle rumänische Polenta aus Maismehl. Sie wird normalerweise als Beilage zu verschiedenen Eintöpfen, Fleisch oder Käse serviert.
  3. Mici: Mici, auch Mititei genannt, sind gegrillte Hackfleischröllchen, die aus einer Mischung aus Schweine- und Rindfleisch sowie verschiedenen Gewürzen bestehen. Sie werden oft mit Senf und frischem Brot serviert.
  4. Ciorbă de burtă: Das ist eine herzhafte Kuttelsuppe, die mit saurer Sahne, Gemüse und Gewürzen zubereitet wird. Sie ist ein beliebtes Gericht in Rumänien, besonders in den kälteren Monaten.
  5. Ciorbă de pește: Das ist eine Fischsuppe, die aus verschiedenen Fischsorten, Gemüse und Kräutern zubereitet wird. Sie ist bekannt für ihren reichhaltigen und würzigen Geschmack.

Rumänien ist bekannt für seine reiche Geschichte und seine atemberaubenden Landschaften und bietet eine Vielzahl von berühmten Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen. Hier sind einige der bemerkenswertesten:

  1. Schloss Bran (Dracula’s Castle): Diese mittelalterliche Festung in der Nähe von Brasov wird oft mit der Legende von Graf Dracula in Verbindung gebracht und ist ein beliebtes Touristenziel.
  2. Burg Peleș: Die Burg Peleș liegt in den Karpaten in der Nähe von Sinaia und ist ein prächtiger Neorenaissance-Palast, der für seine opulente Architektur und seine wunderschöne Umgebung bekannt ist.
  3. Palast des Parlaments: Der Parlamentspalast in Bukarest ist das größte Verwaltungsgebäude der Welt und ein beeindruckendes Beispiel für die Architektur der kommunistischen Ära.
  4. Bemalte Klöster der Bukowina: Diese UNESCO-Welterbestätten in Nordrumänien beherbergen bemerkenswerte orthodoxe Klöster aus dem 15. und 16. Jahrhundert, die mit lebhaften Fresken geschmückt sind.
  5. Zitadelle von Sighișoara: Diese gut erhaltene Zitadelle in der mittelalterlichen Stadt Sighișoara gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist der Geburtsort von Vlad dem Pfähler, der Inspiration für Dracula.

Ja, Rumänien hat einige bemerkenswerte Persönlichkeiten hervorgebracht, die wichtige Beiträge zu verschiedenen Bereichen geleistet haben. Hier sind ein paar berühmte Rumänen:

  1. Constantin Brâncuși (1876-1957): Brâncuși gilt als einer der einflussreichsten Bildhauer des 20. Jahrhunderts und ist für seine abstrakten und vereinfachten Formen bekannt. Seine Skulpturen revolutionierten die moderne Kunst und hatten einen tiefgreifenden Einfluss auf die Entwicklung des Modernismus.
  2. Emil Cioran (1911-1995): Cioran war ein Philosoph und Essayist, der für seine pessimistischen und existenzialistischen Schriften bekannt ist. In seinen Werken befasst er sich mit Themen wie Leiden, Nihilismus und dem menschlichen Dasein. Ciorans philosophische Erkenntnisse haben internationale Anerkennung gefunden und zahlreiche Denker beeinflusst.
  3. Eugen Ionescu (1909-1994): Eugen Ionescu war ein Dramatiker und Dramaturg, der als einer der führenden Vertreter des Absurden Theaters bekannt ist. Seine Werke wie „Der glatzköpfige Sopran“ und „Rhinozeros“ stellten traditionelle Theaterkonventionen in Frage und behandelten Themen wie Entfremdung und die Absurdität der menschlichen Existenz.
  4. George Enescu (1881-1955): Enescu war ein bekannter Komponist, Violinist und Dirigent. Seine Kompositionen umfassen ein breites Spektrum an Genres, von Sinfonien über Kammermusik bis hin zu Opern. Enescus Musik verbindet rumänische Folkloreelemente mit klassischen Traditionen und hat ihm internationale Anerkennung eingebracht.
  5. Elie Wiesel (1928-2016): Obwohl er in Rumänien geboren wurde, nahm Wiesel die amerikanische Staatsbürgerschaft an und war als Schriftsteller, Professor und politischer Aktivist tätig. Am bekanntesten ist er für seine Memoiren „Die Nacht“, in denen er seine Erfahrungen als Überlebender des Holocausts schildert. Wiesel erhielt 1986 den Friedensnobelpreis für seinen Einsatz für die Menschenrechte und gegen die Gleichgültigkeit.

Communities

Deutsche
Franzosen
Italiener
Briten
Amerikaner
Briten
Albaner
Amerikaner
Deutsche
Italiener
Franzosen